Großzügige Haushälfte mit Einzelhauscharakter

620.000,- EUR   |     |   230m²    |   7 Zimmer 

Lage

Der kleine und familienfreundliche Ort Marxen ist in landschaftlich reizvoller Umgebung – in der Samtgemeinde Hanstedt gelegen. Das schöne Ortsbild wird durch eine Vielzahl von Fachwerkbauten geprägt. In Marxen gibt es keine Schulen, jedoch existiert ein DRK Kindergarten. Die Schülerbeförderung in die Nachbargemeinden ist durch mehrere Buslinen gewährleistet. Weiterhin sind eine Tennisanlage, ein Fußballspielfeld und zwei überregional bekannte gastronomische Betriebe vorzufinden. Eine gute Grundversorgung ist in den angrenzenden Orten wie z.B. Ramelsloh, Jesteburg oder Hanstedt gegeben. Liebhaber des Golf- und Reitsports kommen ebenfalls auf Ihre Kosten. Im Umkreis von 15km sind mehrere Plätze und Anlagen vorzufinden. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 (AS Ramelsloh) und A 1 (AS Hittfeld) in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Hittfeld sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg, Buchholz und Winsen.

Objektbeschreibung

Die zum Verkauf stehende Haushälfte wurde ursprünglich 1973 in konventioneller Bauweise mit einem hohen Vollkeller als Walmdachbungalow erbaut. Im Jahr 1993 erfolgte im gleichen Stil ein Anbau mit einer zweiten Wohneinheit. 2020 wurde an dem Grundstück Wohnungseigentum gebildet. Die anteilige Grundstücksfläche (Sondernutzungsrecht) beträgt ca. 1.000m².  Insgesamt stehen den Bewohnern rund 230m² Wohnfläche zur Verfügung, die sich auf 7 bis 8 Zimmer des Erd- und Dachgeschosses verteilen. Der nach Süden ausgerichtete Garten ist mit Rasenflächen und Rabatten großzügig angelegt. Eine zum Teil überdachte Terrasse lädt zum Sonnen und Entspannen ein. Zusätzlich wurde ein gemütlicher Grillbereich mit Feldsteinen angelegt. Das Erdgeschoss ermöglicht Wohnen auf einer Ebene. Über die großzügig bemessene Eingangsdiele betritt man das Haus. Die Garderobe, das Gäste-WC mit Dusche, die Küche, das Arbeitszimmer und der ca. 54m² große Wohn-Essbereich sind von hieraus zu begehen. Im Schlaftrakt sind zwei Zimmer und ein geräumiges Bad vorzufinden. Durch große, bodentiefe Fensterelemente wird der Wohnbereich optimal belichtet. Ein rustikaler Kamin (mit Kassetteneinsatz) sorgt insbesondere in der kalten Jahreszeit für eine wohlige Wärme und gemütliche Atmosphäre. Über eine offene Treppe gelangt man ins Dachgeschoss. Hier befinden sich 3 bis 4 vielseitig nutzbare Zimmer und ein Gäste-WC.  Für eine dauerhafte Nutzung sind in Teilen noch  dekorative Arbeiten (z.B. Fußbodenbelag) erforderlich. Zusätzliche Flächen für Büro, Hobbys, Waschen und Abstellmöglichkeiten stehen den Bewohnern im Vollkeller zur Verfügung. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung, die aus dem Jahr 1993 stammt. Ein Gasanschluss wurde bereits installiert. In den letzten Jahren wurden größere Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen getätigt. Elektrische Rollladen im Erdgeschoss, wertige Pflasterarbeiten rund ums Haus und eine große, massive Doppelgarage runden die tollen Gegebenheiten ab.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                  1973

Zimmer                                                                                                                                     7/8

Wohnfläche                                                                                                                   ca. 230m²

Nutzfläche                                                                                                                     ca. 135m²

Grundstücksanteil                                                                                                      ca. 1.000 m²

Bäder                                                                                                                     2 + Gäste-WC

Doppelgarage                                                                                                                              1

Heizung                                                                                                                         Ölzentral

Kaufpreis                                                                                                                    € 620.000,-

Energieausweis                                                                    V – 180 kWh/(m²*a), Öl, Bj. 93, F

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist der Käufer und der Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 2,38 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Angebots-ID: 584
Verfügbar ab: sofort
Kaufpreis: 620.000,- EUR
Provision für Käufer: 2,38% inkl. MwSt.
Provision für Verkäufer: 2,38% inkl. MwSt.
Zimmer: 7
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Kellerräume: 5
Wohnfläche: 230 m²
Grundstücksfläche: 100 m²
Nutzfläche: 135 m²
Baujahr: 1973
Letzte Renovierung: 2020
Objektzustand: gepflegt
Ausstattungskategorie: gehoben
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Wert des Endenergiebedarfs: 180
Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse: F
Baujahr lt. Energieausweis: 1993
BarrierefreiGarageStellplatzGartenTerrasseKücheGäste-WCKellerWaschkücheWeinkellerSpeicherAbstellraumKaminKabel/Sat-TVDSL/Internet