Anlageobjekte

Mehrfamilienhaus in Reihenhausbauweise mit Ausbau- und Entwicklungspotenzial

Ortsbeschreibung

Die Gemeinde Neu Wulmstorf liegt unmittelbar an der Stadtgrenze zu Hamburg. Das Grundstück ist zentral im Ortsteil Elstorf gelegen. Alle öffentlichen Einrichtungen  und Geschäfte sind zu Fuß erreichbar. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist als gut zu bezeichnen. Mit der S-Bahn-Station ist Neu-Wulmstorf direkt an den HVV angeschlossen. Die B 3 und B 73 sowie die Nähe zu den Autobahn A 1 und A7 bieten optimale Anschlüsse für Pendler und Gewerbetreibende. Mit Fertigstellung der BAB 26 sowie der geplanten Umgehungsstraße (der B3) wird der Standort eine weitere Aufwertung erfahren. 

Objekt

Das Mehrfamilienhaus wurde konventionell im Jahre 1969 in Reihenhausbauweise auf einem nach Süden ausgerichteten Grundstück errichtet. Die 4 individuellen 3-Zi. Maisonette-Wohnungen verfügen über zeitgemäße Grundrisse. Alle Wohnungen wurden mit Einbauküchen ausgestattet. In den Wohnräumen wurden überwiegend Laminatböden und Fliesen verlegt. Die Ausstattung der Wohnungen ist gepflegt, aber eher als einfach zu bezeichnen. Im Laufe der Jahre wurden Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten ausgeführt. So wurden beispielsweise Fenster und Haustüren erneuert, ein Wärmedämmverbundsystem an der Fassade angebracht sowie elektrische Rollläden von außen angebracht. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt über einzelne Gasthermen, die aus unterschiedlichen Baujahren stammen. Auf dem Grundstück wurde ein großer Flüssiggastank platziert. Den Wohnungen wurde jeweils eine Terrasse sowie kleiner Garten zur Nutzung zugeordnet. Auf dem Grundstück stehen den Bewohnern gepflasterte Pkw-Stellplätze zur Verfügung. Es wurden unbefristete Mietverhältnisse abgeschlossen.  Eine Wohneinheit steht zurzeit leer. Das Mietniveau ist niedrig. Es besteht somit größeres Mietsteigerungspotenzial. Weitere Nutz- bzw. Wohnfläche kann in den ausbaufähigen Dachböden hergestellt werden. Darüber hinaus ist gemäß dem B-Plan Nr. 28 „Elstorf Süd“ eine weitere Bebauung des Grundstücks grundsätzlich möglich. Gegenüber dem Grundstück soll  ein größeres Neubauvorhaben realisiert werden, welches zu einer weiteren Aufwertung des Standorts führen wird.

Eckdaten

Baujahr:                                                                                                                                1969

Einheiten:                                                                                                                                    4

Wohnfläche:                                                                                                                 ca. 332 m²

Grundstück:                                                                                                                     1.477 m²

Heizung:                                                                                                                     Gasthermen

Nettomieteinnahmen ist (3 WE):                                                                         €  19.740,- p.a.

Kaufpreis/m²:                                                                                                                 € 2.196,-

Kaufpreis:                                                                                                                    € 729.000,-

Energieausweis:                                                                          V – 125,4 kWh/(m²*a), Gas, D

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist eine Maklercourtage in Höhe von 6,25 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, verdient und fällig und vom Käufer an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen, die hierdurch einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer erhält. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber bzw. das Bauamt zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, basieren ausgewiesene Ertrags- bzw. Renditeergebnisse auf einer unverbindlichen Kalkulation, die wir Ihnen gerne persönlich erläutern.

Kategorie:

Kleines, vermietetes Einfamilienhaus in beliebter Wohnlage am Klecker Wald

Lage

Die vermietete Immobilie ist in einer ruhigen Anliegerstraße (Sackgasse) inmitten eines gehobenen Wohngebietes gelegen. Der Klecker Wald beginnt auf der gegenüberliegenden Straßenseite und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und Freizeitaktivitäten ein. Gerade Familien schätzen die zentrale und dennoch ruhige Wohnlage, da Schulen und die naheliegenden öffentlichen Verkehrsmittel bequem zu erreichen sind. Seit Sommer 2014 gibt es in Jesteburg auch eine Oberschule mit gymnasialem Angebot. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Apotheken befinden sich in der Nähe. Auch das Freizeitangebot ist als hervorragend zu bezeichnen. Der VfL Jesteburg bietet viele Sparten für Sportaktivitäten an. Das Reitzentrum, sowie das moderne „Jesteburger Schwimmbad“ sind sehr beliebt. Für die Liebhaber des Golfsports befinden sich 3 Plätze im Umkreis von ca. 10 km. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 und A 1 in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Buchholz sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg und Winsen.

 

Objekt

Das klassische Einfamilienhaus  wurde 1980 in konventioneller Bauweise mit Teilkeller errichtet.  Das sonnige Grundstück ist 1.044m² groß. Die Gartenanlage wurde einfach und pflegeleicht angelegt und rundum eingezäunt. Das Hauses verfügt insgesamt über eine Wohnfläche von ca. 80m², die sich auf 3 Zimmer des Erdgeschosses verteilt. Eine Süd-Westterrasse lädt die Bewohner zum Sonnen und Entspannen ein. Durch eine geräumige Eingangsdiele betritt man das Haus. Von dort aus sind alle Räume des Hauses zu erreichen. Die Räume verfügen über reelle Größen. Das Duschbad wurde im Laufe der Jahre modernisiert. Die Einbauküche ist Eigentum der Mieter. Als Fußbodenbelag wurden im Erdgeschoss eine beige Fliese sowie ein Teppichboden gewählt. Die Ausstattung ist einfach und stammt überwiegend aus der Baualtersklasse. Über eine massive Treppe gelangt man ins Kellergeschoss, wo sich der Heizungs- und Waschraum sowie zwei Kellerräume befinden. Weitere Abstellfläche ist auf dem Dachboden vorzufinden. Die Beheizung  erfolgt über eine moderne Ölzentralheizung. Das Haus ist unbefristet vermietet. Bei einem möglichen Mieterwechsel besteht Renovierungs- und Modernisierungsbedarf. Grundsätzlich ist ein Ausbau bzw. eine Erweiterung des Gebäudes möglich. Weitere Angaben und Hinweise zu einer Bebauung geben wir Ihnen gern anlässlich der ersten Kontaktaufnahme. Eine genaue Aufteilung der Räume entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                  1980

Wohnfläche                                                                                                                          ca.80m²

Nutzfläche                                                                                                                         ca.50m²

Grundstück                                                                                                                       1.044m²

Zimmer                                                                                                                                        3

Bäder                                                                                                                                            1

Heizung                                                                                                            Fußbodenheizung

Mieteinnahmen                                                                                                        € 10.200,- p.a.

Kaufpreis                                                                                                                     349.000,-

Lieferung                                                                                                             nach Absprache!

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist jeweils vom Käufer und Verkäufer eine Maklercourtage in Höhe von 3,15 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, verdient und fällig  und an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen, die hierdurch einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber den Vertragsparteien erwirbt. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Vermietetes Reihenendhaus in gewachsener und zentraler Wohnlage

Lage

Die Immobilie ist in der Kleinstadt Tostedt (ca. 13.000 Einwohner) in der Metropolregion von Hamburg gelegen. Tostedt bietet den Bewohnern ein hohes Maß an Lebens- und Wohnqualität. Ein vielseitiges Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten lassen keine Wünsche offen. In der unmittelbaren Umgebung sind Fachgeschäfte, Banken, Lebensmitteldiscounter, gesundheitliche Versorgung, Rathaus, Kultur-und Freizeiteinrichtungen sowie Sportvereine vorzufinden. Des Weiteren findet zweimal wöchentlich ein Wochenmarkt statt. Sämtliche Schulformen, eine Waldorfschule, Musik- und Volkshochschule sowie mehrere Kindergärten sind in Tostedt vorhanden. Die grüne Heidelandschaft, um Tostedt herum, bietet eine Menge Möglichkeiten für Ausflüge und Aktivitäten. Die Infrastruktur ist durch eine Verkehrsanbindung an die Autobahnen A1 und A7, Bundesstraßen B75 und B3 sowie der Bahn- und Busanbindung HVV als sehr gut zu bezeichnen.

 

Objekt

Das individuelle Reihenendhaus wurde 1991 mit einem Satteldach in konventioneller Bauweise errichtet. Die ca. 109 m² Wohnfläche des Hauses verteilen sich auf  4 Zimmer über Erd- und Obergeschoss. Weitere Nutzflächen sind in dem Vollkeller und dem Dachboden vorzufinden.  Im Keller befinden geräumige Abstell- bzw. Hobbyräume sowie die Heizungsanlage. Eine „Waschküche“ wurde ebenfalls hergerichtet. Der großzügige Wohn-Essbereich ist das Herzstück des Hauses. Eine vorgelagerte Terrasse lädt zum Entspannen ein. Der kleine Garten bietet weitere Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Des Weiteren sind im Erdgeschoss eine Einbauküche und ein Gäste-WC vorhanden. Über eine massive Treppe gelangt man in das Obergeschoss, wo sich drei Schlafzimmer und das Vollbad befinden. Von dem linken Schlafzimmer geht ein sonniger Balkon ab. Die Ausstattung entspricht überwiegend dem ursprünglichen Standard. Technisch und konstruktiv wurde die Immobilie laufend instandgehalten. In den letzten Jahren wurden beispielsweise sämtliche Fenster nebst der Balkontür im OG erneuert sowie Abdichtungs-u. Verkleidungsmaßnahmen an Fassade, Fensterbänken und Schornstein ausgeführt. Die Beheizung des Reihenhauses erfolgt über eine neue Gasbrennwerttherme. Ein Carport-Stellplatz auf einem „Gemeinschaftsgrundstück“ rundet die Gegebenheiten ab. Eine genaue Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen. Weitere Details zu dem langjährig bestehenden Mietverhältnis und der Immobilie erläutern wir Ihnen gern auf Nachfrage.

 

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                      1991

Wohnfläche                                                                                                                   ca. 109 m²

Nutzfläche                                                                                                                        ca. 54 m²

Grundstück/Anteil                                                                                                       ca. 285 m²

Zimmer                                                                                                                                             4

Bäder                                                                                                                        1 + Gäste-WC

Heizung                                                                                                     Gas- Brennwertheizung

Carportstellplatz                                                                                                                              1

Mieteinnahmen                                                                                                         € 11.088,- p.a.

Bruttomietrendite                                                                                                                  3,73%

Kaufpreis                                                                                                                        € 297.000,-

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist jeweils vom Käufer und Verkäufer eine Maklercourtage in Höhe von 3,15 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, verdient und fällig  und an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen, die hierdurch einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber den Vertragsparteien erwirbt. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Buchholz – Traumhafte Dachgeschosswohnung mit Penthousecharakter

Eigentumswohnung in Buchholz

Kategorie:

Holm-Seppensen – Kleines Mehrfamilienhaus mit Reparaturstau

Holm-Seppensen – Kleines Mehrfamilienhaus mit Reparaturstau
Anlageobjekte Mehrfamilienhaus in Holm-Seppensen

Kategorie: