Vermietete 1-Zi. Wohnung mit sonniger Terrasse und Pkw-Stellplatz

Lage

Die Straße „In der Koppel“ ist eine ruhige, wenig befahrene Anwohnerstraße in mitten eines gewachsenen Wohngebietes. Herrliche Spazier- und Radwege sowie der Flusslauf der Seeve befinden sich in der Nähe. Das sehr schön angelegte Grundstück ist in einer verkehrsberuhigten Anwohnerstraße gelegen. Die Nachbarschaft ist geprägt von gepflegten Ein- und kleineren Mehrfamilienhäusern. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Apotheken befinden sich in fußläufiger Erreichbarkeit. Auch das Freizeitangebot ist als hervorragend zu bezeichnen. Der VfL Jesteburg bietet viele Sparten für Sportaktivitäten an. Das Reitzentrum, sowie das moderne „Jesteburger Schwimmbad“ sind ebenfalls sehr beliebt. Für die Liebhaber des Golfsports befinden sich 3 Plätze im Umkreis von ca. 10 km. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 und A 1 in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Buchholz sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg und Winsen.

 

Objekt

Das 1-Zi. Appartement ist im Erdgeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses gelegen. Die ca. 42m² Wohnfläche verteilen sich auf einen großzügigen und hellen Wohn-Schlafraum, eine separate Einbauküche, einen kleinen Flur sowie ein modernes Duschbad. Vor der letzten Neuvermietung (2019) wurde die Wohnung renoviert. Der Eingangsbereich bietet Platz für eine Garderobe. Der Wohnbereich ist mit einem dunklen Laminatfußboden versehen. Drei bodentiefe Fenster gewährleisten eine gute Belichtung der Wohnung. Die vorgelagerte Terrasse ist nach Westen ausgerichtet und lädt den Bewohner zum Sonnen und Entspannen ein. Die kleine Einbauküche präsentiert sich optisch und technisch ein einem guten Zustand. Ein Fenster sorgt für Tageslicht und bietet die Möglichkeit des Lüftens. Das geräumige Duschbad wurde freundlich mit weißen und hellgrauen Fliesen versehen. Des Weiteren gehört zur Wohnung ein Pkw-Stellplatz. Die kleine Wohnanlage (2 Häuser mit je 10 Wohnungen) wurde 1990/1991 in konventioneller Bauweise errichtet. Im Keller des Hauses befinden sich großzügige Abstellräume, ein Wasch-und Trockenraum sowie die Heizanlage. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung, die Warmwasseraufbereitung dezentral über Strom. Die Wohnung ist seit März 2019 an eine einzelne Dame vermietet. Die aktuelle Kaltmiete beträgt € 420,- mtl. Den genauen Zuschnitt der Wohnung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Grundriss.

 

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                  1991

Wohnfläche                                                                                                                        ca. 42m²

Zimmer                                                                                                                                        1

Bäder                                                                                                                                           1

Wohngeld                                                                           ca. € 148,- monatlich inkl. Rücklage

Heizung                                                                                                                     Gasheizung

Nettomiete                                                                                                                € 5.040,- p.a.

Kaufpreis inkl. Pkw-Stellplatz                                                                                   € 129.000,-

Energieausweis:                                                                 V – 114,5 kWh/(m²*a), Gas, Bj 14, D

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages sind Käufer und der Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 2,5 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Super für junge Familien geeignet! Geräumige Haushälfte in zentraler Wohnlage

Lage

Die Immobilie ist am südöstlichen Ortsrand von Jesteburg gelegen. Alle öffentlichen Einrichtungen sind fußläufig zu erreichen. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Apotheken befinden sich ebenfalls in der Nähe. Ein breites gastronomisches Angebot ist vorhanden.  Die Betreuung von Kleinkinder ist durch zwei Kindergärten gewährleitetet. Ein Dritter ist bereits in Planung. Seit Sommer 2014 gibt es in Jesteburg auch eine Oberschule mit gymnasialem Angebot. Das Freizeitangebot ist als hervorragend zu bezeichnen. Der VfL Jesteburg bietet viele Sparten für Sportaktivitäten an. Das Reitzentrum, sowie das moderne „Jesteburger Schwimmbad“ sind sehr beliebt. Durch die Eröffnung des Nahversorgungszentrums (Famila, Bäcker, etc.) hat der Standort eine weitere Aufwertung erfahren.  Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 und A 1 in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Buchholz sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg und Winsen.

 

Objekt
Die individuelle Haushälfte wurde Ende der 1960iger Jahre mit einem Satteldach in konventioneller Bauweise auf einem real geteilten Grundstück errichtet. Im Jahr 1974 wurde ein kleiner, seitlicher Anbau getätigt. Das dazugehörige Grundstück hat eine Größe von 360m². Die ca. 105 m² Wohnfläche des Hauses verteilen sich auf 4 Zimmer über Erd- und Dachgeschoss. Weiter Nutzfläche ist im Teilkeller und den Abseiten des Dachgeschosses vorzufinden. Durch den überdachten Eingangsbereich betritt man das Haus. Von dort sind alle Räume des Erdgeschosses zu erreichen. Die geschlossene Küche wurde im Landhausstil eingerichtet.  Vor der Küche befindet sich ein kleiner Essplatz. Das großzügige Wohnzimmer bietet eine Vielzahl von Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Dem Wohnbereich ist eine nach Süd-Westen ausgerichtete Terrasse vorgelagert, die zum Sonnen und Entspannen einlädt. Weiterhin sind im Erdgeschoss ein geräumiges Schlafzimmer, ein Dusch- und ein Wannenbad vorzufinden. Über eine massive Treppe gelangt man ins Dachgeschoss, wo sich zwei reelle Kinder- oder Gästezimmer befinden. Das Gebäude befindet sich in einem gepflegten Zustand. Instandhaltungen wurden laufend durchgeführt. Die Ausstattung ist überwiegend älteren Datums, sodass grundsätzlich eine Modernisierung- bzw. Renovierung des Hauses erforderlich sein wird. Im Erdgeschoss wurden nachträglich Außenrollläden (überwiegend elektrisch) montiert. Das vordere Grundstück ist mit Koniferen, Sträuchern und Beeten versehen. Auf dem rückwärtigen Grundstück wurde eine Rasenfläche angelegt. Eine gepflasterte Auffahrt, ein kleines Gartenhaus sowie ein gemauerter Kamin/Außengrill runden die Gegebenheiten ab. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung des Hauses erfolgt über eine ältere Ölzentralheizung, die sich im Teilkeller befindet.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                            1966 / 1974 Anbau

Wohnfläche                                                                                                                    ca. 105m²

Nutzfläche (Teilkeller)                                                                                                     ca. 30m²                                                                                                                                                                                                               ca. 180 m²

Grundstücksanteil                                                                                                               360m²

Zimmer                                                                                                                                         4                                                                                                                                                                                                                                       5,5

Bäder                                                                                                                                            2                                                                                                                                                                                                                                                     2

Heizung                                                                                                                         Öl-Zentral

Kaufpreis                                                                                                                      € 349.000,- 

Energieausweis                                                                B – 218,5 kWh/(m²*a), ÖL, Bj. 99, G                                                       

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages sind Käufer und der Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 2,5 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Courtagefrei – Moderne, vermietete 2-Zi. Erdgeschosswohnung mit sonniger Terrasse und Pkw-Stellplatz

Lage

Die Wohnung ist in einer kleinen Wohnanlage inmitten des Jesteburger Ortskerns gelegen. Herrliche Spazier- und Radwege sowie der Flusslauf der Seeve befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das sehr schön angelegte Grundstück ist in einer verkehrsberuhigten Anwohnerstraße gelegen. Die Nachbarschaft ist geprägt von gepflegten Zwei- und kleineren Mehrfamilienhäusern. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Apotheken befinden sich in fußläufiger Erreichbarkeit. Auch das Freizeitangebot ist als hervorragend zu bezeichnen. Der VfL Jesteburg bietet viele Sparten für Sportaktivitäten an. Das Reitzentrum, sowie das moderne „Jesteburger Schwimmbad“ sind ebenfalls sehr beliebt. Für die Liebhaber des Golfsports befinden sich 3 Plätze im Umkreis von ca. 10 km. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 und A 1 in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Buchholz sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg und Winsen.

Objekt

Die geräumige 2-Zi. Erdgeschosswohnung besticht durch ihren gut durchdachten Grundriss. Vom Wohneingangsbereich sind alle Räume zu erreichen. Besonders ansprechend ist der großzügige Wohn-Essbereich mit offener Küche. Eine vorgelagerte, sehr schön eingewachsene Terrasse lädt zum Entspannen ein. Große Fensterelemente gewährleisten eine optimale Belichtung der Räume. Das reelle Schlafzimmer bietet Platz für eine Schrankwand und ein Doppelbett und verfügt ebenfalls über einen separaten Terrassenausgang. Im Flur befindet sich ein kleiner Abstellraum. Der z.B. auch als Garderobe genutzt werden könnte. Das moderne Bad ist mit einer bodentiefen Dusche mit Glastrennwand ausgestattet. Ein Waschmaschinenanschluss sowie ein Handtuchwärmekörper sind ebenfalls vorhanden. Die Wohnung wurde stetig modernisiert und renoviert. Alle Böden (außer Bad) wurden mit einem Parkettboden versehen. Die moderne Einbauküche präsentiert sich mit ihren hellen Fronten zeitlos. Die Fenster und Terrassenelemente verfügen über Außenjalousien, eine Elektrifizierung wurde bereits in Auftrag gegeben. Die Wohnanlage wurde 1996 in bester, massiver Bauweise erstellt. Die Warmwasseraufbereitung und Erwärmung des Hauses erfolgt über eine neue Gasbrennwertheizung. Im Keller befinden sich die Abstellräume sowie eine Waschküche/Trockenraum. Ferner steht ein Fahrradschuppen den Bewohnern zur Nutzung frei. Ein Pkw-Stellplatz direkt vor dem Haus rundet das tolle Angebot ab. Die Wohnung ist seit Oktober 2016 an ein älteres Ehepaar vermietet. Es wurde eine moderate Staffelmiete vereinbart. Den genauen Zuschnitt der Wohnung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Grundriss.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                  1996

Wohnfläche                                                                                                                        ca. 60m²

Zimmer                                                                                                                                        2

Bäder                                                                                                                                           1

Wohngeld                                                                            ca. € 245,- monatlich inkl. Rücklage

Heizung                                                                                                      Gasbrennwertheizung

Nettomiete                                                                                                                € 7.140,- p.a.

Kaufpreis inkl. Pkw-Stellplatz                                                                                   € 239.000,-

Energieausweis:                                                                     V – 95 kWh/(m²*a), Gas, Bj 19, C

 

Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Großzügige Haushälfte mit Einzelhauscharakter

Lage

Der kleine und familienfreundliche Ort Marxen ist in landschaftlich reizvoller Umgebung – in der Samtgemeinde Hanstedt gelegen. Das schöne Ortsbild wird durch eine Vielzahl von Fachwerkbauten geprägt. In Marxen gibt es keine Schulen, jedoch existiert ein DRK Kindergarten. Die Schülerbeförderung in die Nachbargemeinden ist durch mehrere Buslinen gewährleistet. Weiterhin sind eine Tennisanlage, ein Fußballspielfeld und zwei überregional bekannte gastronomische Betriebe vorzufinden. Eine gute Grundversorgung ist in den angrenzenden Orten wie z.B. Ramelsloh, Jesteburg oder Hanstedt gegeben. Liebhaber des Golf- und Reitsports kommen ebenfalls auf Ihre Kosten. Im Umkreis von 15km sind mehrere Plätze und Anlagen vorzufinden. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 (AS Ramelsloh) und A 1 (AS Hittfeld) in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Hittfeld sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg, Buchholz und Winsen.

Objektbeschreibung

Die zum Verkauf stehende Haushälfte wurde ursprünglich 1973 in konventioneller Bauweise mit einem hohen Vollkeller als Walmdachbungalow erbaut. Im Jahr 1993 erfolgte im gleichen Stil ein Anbau mit einer zweiten Wohneinheit. 2020 wurde an dem Grundstück Wohnungseigentum gebildet. Die anteilige Grundstücksfläche (Sondernutzungsrecht) beträgt ca. 1.000m².  Insgesamt stehen den Bewohnern rund 230m² Wohnfläche zur Verfügung, die sich auf 7 bis 8 Zimmer des Erd- und Dachgeschosses verteilen. Der nach Süden ausgerichtete Garten ist mit Rasenflächen und Rabatten großzügig angelegt. Eine zum Teil überdachte Terrasse lädt zum Sonnen und Entspannen ein. Zusätzlich wurde ein gemütlicher Grillbereich mit Feldsteinen angelegt. Das Erdgeschoss ermöglicht Wohnen auf einer Ebene. Über die großzügig bemessene Eingangsdiele betritt man das Haus. Die Garderobe, das Gäste-WC mit Dusche, die Küche, das Arbeitszimmer und der ca. 54m² große Wohn-Essbereich sind von hieraus zu begehen. Im Schlaftrakt sind zwei Zimmer und ein geräumiges Bad vorzufinden. Durch große, bodentiefe Fensterelemente wird der Wohnbereich optimal belichtet. Ein rustikaler Kamin (mit Kassetteneinsatz) sorgt insbesondere in der kalten Jahreszeit für eine wohlige Wärme und gemütliche Atmosphäre. Über eine offene Treppe gelangt man ins Dachgeschoss. Hier befinden sich 3 bis 4 vielseitig nutzbare Zimmer und ein Gäste-WC.  Für eine dauerhafte Nutzung sind in Teilen noch  dekorative Arbeiten (z.B. Fußbodenbelag) erforderlich. Zusätzliche Flächen für Büro, Hobbys, Waschen und Abstellmöglichkeiten stehen den Bewohnern im Vollkeller zur Verfügung. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung, die aus dem Jahr 1993 stammt. Ein Gasanschluss wurde bereits installiert. In den letzten Jahren wurden größere Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen getätigt. Elektrische Rollladen im Erdgeschoss, wertige Pflasterarbeiten rund ums Haus und eine große, massive Doppelgarage runden die tollen Gegebenheiten ab.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                  1973

Zimmer                                                                                                                                     7/8

Wohnfläche                                                                                                                   ca. 230m²

Nutzfläche                                                                                                                     ca. 135m²

Grundstücksanteil                                                                                                      ca. 1.000 m²

Bäder                                                                                                                     2 + Gäste-WC

Doppelgarage                                                                                                                              1

Heizung                                                                                                                         Ölzentral

Kaufpreis                                                                                                                    € 589.000,-

Energieausweis                                                                    V – 180 kWh/(m²*a), Öl, Bj. 91, F

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist der Käufer und der Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 2,38 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Geräumige 3-Wohnung mit sonniger Loggia und Tiefgaragenstellplatz

Lage

Die Gemeinde Neu Wulmstorf liegt unmittelbar an der Stadtgrenze zu Hamburg. Die Eigentumswohnung ist in zentraler Lage gelegen. Alle öffentlichen Einrichtungen und Geschäfte sind zu Fuß erreichbar. Kitas, sowie sämtliche Schulformen, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schwimmbad, etc. befinden sich im Ort. Genießen Sie eine besondere Lebensqualität durch die schönen Naherholungsgebiete, wie z.B. das Alte Land mit seinem Obstanbaugebiet oder die Harburger Berge. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist als sehr gut zu bezeichnen. Mit der S-Bahn-Station ist Neu-Wulmstorf direkt an den HVV angeschlossen. Die B 73 sowie die Nähe zur Autobahn A 1 und A7 bieten optimale Anschlüsse für Pendler und Gewerbetreibende. Mit Fertigstellung der BAB 26 wird der Standort eine weitere Aufwertung erfahren.

Objekt

Die 3-Zi. Wohnung befindet sich im Erdgeschoss bzw. Hochparterre einer gepflegten Wohnanlage, die im Jahr 1972 mit Kellergeschoss und einer Tiefgarage errichtet wurde. Die Eigentümergemeinschaft besteht aus 63 Wohneinheiten, die sich auf 5 Hauseingange verteilen.  Durch einen geräumigen Eingangsflur betritt man die Wohnung. Hier befinden sich ein älteres Vollbad, ein Gäste-WC sowie ein Einbauschrank, der z.B. als Garderobe genutzt werden kann. Die Wohnung besticht durch ihren überaus großzügigen Grundriss. Der ineinander übergehende Wohn-Essbereich bietet den Bewohnern eine Vielzahl von Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Eine vorgelagerte, nach Süd-Westen ausgerichtete Loggia lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Durch große Fensterelemente werden die Räume sehr gut belichtet. Die geschlossene Küche ist großzügig geschnitten und verfügt über ein Fenster zur Gebäuderückseite. Weiterhin sind zwei reelle Schlafzimmer vorzufinden. Die Wohnung ist insgesamt renovierungsbedürftig. Im Kellergeschoss befinden sich die Abstellräume sowie eine Waschküche. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung. Das Gemeinschaftseigentum wurde laufend instandgehalten. Ein Tiefgaragenstellplatz rundet die Gegebenheiten ab. Eine genaue Raumaufteilung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Grundriss.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                  1972

Wohnfläche                                                                                                                        ca. 81m²

Zimmer                                                                                                                                        3

Bäder                                                                                                                                            1

Kellerraum                                                                                                                                   1

Wohngeld                                                                                 € 288,- monatlich inkl. Rücklage

Heizung                                                                                                                      Gasheizung

Kaufpreis inkl. TG-Stellplatz                                                                                      € 239.000,-

Instandhaltungsrücklage per 31.12.2020                                                               ca. € 930.000,-

Energieausweis                                                                  V – 112,1 kWh/(m²*a), Gas, Bj 18, D

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages sind der Käufer und für Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 2,5 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Gestalten, verwirklichen, renovieren – Zweifamilienhaus mit vielen Möglichkeiten!

Lage

Die Gemeinde Neu Wulmstorf liegt unmittelbar an der Stadtgrenze zu Hamburg. Die Immobilie ist in einem gewachsenen und zentralen Wohngebiet gelegen. Alle öffentlichen Einrichtungen und Geschäfte sind zu Fuß erreichbar. Kitas, sowie sämtliche Schulformen, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schwimmbad, etc. befinden sich im Ort. Genießen Sie eine besondere Lebensqualität durch die schönen Naherholungsgebiete, wie z.B. das Alte Land mit seinem Obstanbaugebiet oder die Harburger Berge. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist als sehr gut zu bezeichnen. Mit der S-Bahn-Station ist Neu-Wulmstorf direkt an den HVV angeschlossen. Die B 73 sowie die Nähe zur Autobahn A 1 und A7 bieten optimale Anschlüsse für Pendler und Gewerbetreibende. Mit Fertigstellung der BAB 26 wird der Standort eine weitere Aufwertung erfahren.

 

Objektbeschreibung

Das solide Zweifamilienhaus wurde 1984/1985 in massiver Bauweise auf einen ca. 697m² großen Grundstück fertiggestellt. Die Fassade des Hauses ist mit einem zeitlosen, roten Verblendstein versehen. Das Gebäude ist teilweise unterkellert. Zwischenzeitlich wurde das Kellergeschoss auch zu Wohnzwecken aus- bzw. umgebaut. Im Erdgeschoss befindet sich eine äußerst großzügige 3-Zimmerwohnung. Die ca. 135m² Wohnfläche verteilen sich auf ein geräumiges Wohn-Esszimmer mit einem Erker zum Garten, ein reelles Schlaf- und Kinderzimmer, eine Wohnküche, ein sehr geräumiges Vollbad sowie ein Gäste-WC. Von der Wohnküche aus gelangt man auf eine eingewachsene Terrasse, die zum Sonnen und Entspannen einlädt. Besonders hervorzuheben, ist der im Wohnbereich befindliche Kamin, der für eine gütliche Atmosphäre und wohlige Wärme sorgt. Über einen separaten Hauseingang ist die Dachgeschosswohnung zu erreichen. Vom Flur gehen alle Räume ab. Ein besonderes Highlight ist der offene und lichtdurchflutete Wohn-Essbereich. Große Fensterelemente gewährleisten eine optimale Belichtung der Räume. Die vorgelagerte und ca. 20m² große Dachterrasse bietet den Bewohnern weitere Nutzungsmöglichkeiten. Die Wohnküche ist mit allen technischen Geräten und Einbauten versehen. Praktisch ist kleiner vom Flur zugänglicher Hauswirtschaftsraum. Ein geräumiges Schlafzimmer und großzügiges Vollbad sind ebenfalls vorhanden.  Die Wohnung hat eine Größe von ca. 100m². Weitere Abstell- und Ausbaufläche bietet ein großer, hoher Bodenraum, der direkt von der Wohnung über eine Bodeneinschubtreppe zu erreichen ist. Der Teilkeller wurde nachträglich zu einer dritten Wohneinheit ausgebaut. Der Zugang ist aktuell über eine Außentreppe gewährleistet. Es besteht die Möglichkeit, die Erdgeschosswohnung mit der Souterrainwohnung zu verbinden. Die Wohnräume der 2-Zimmerwohnung sind überwiegend durch Fenster (Souterrain) gut belichtet. Das Grundstück ist arrondiert und eingezäunt. Ein kleiner Teich sowie eine zweite Außenterrasse laden zum Verweilen ein. Eine massiv errichtete Einzelgarage rundet die Gegebenheiten ab. Die Beheizung uns Warmwasseraufbereitung erfolgt über eine ältere Gas-Zentralheizung, die sich im Teilkeller befindet. Die Gebäudetechnik stammt überwiegend aus der Baualtersklasse. Insgesamt besteht größerer Renovierungsbedarf. An dem Grundstück wurde bereits im Jahr 1996 Wohnungseigentum begründet (2 WE). Die genaue Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

 

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                             1984/1985

Wohnfläche                                                                                      ca. 235 m² zzgl. ausgeb. KG

Grundstück                                                                                                                         697 m²

Wohneinheiten                                                                                                                           3

EG-Wohnung                                                                                                                 ca. 135m²

DG-Wohnung                                                                                                                ca. 100m²

KG-Wohnung                                                                                                                  ca. 55m²

Garage /Stellplätze                                                                                                                  1 / 3

Heizung                                                                                                                       Gaszentral

Kaufpreis                                                                                                                    € 649.000,-

Energieausweis                                                               V – 133 kWh/(m²*a), Gas, Bj. 85, E

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist der Käufer und für den Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 2,5 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Seniorengerechte 2-Zi. Wohnung mit Balkon, Aufzug und parkähnlichem Grundstück am Flusslauf der Seeve

Lage

Die Wohnung ist in der Nähe des Jesteburger Ortskerns am Flusslauf der Seeve gelegen.  Herrliche Spazier- und Radwege laden zu ausgiebigen Spaziergängen und Freizeitaktivitäten ein. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Apotheken befinden sich in der Nähe. Auch das Freizeitangebot ist als hervorragend zu bezeichnen. Der VfL Jesteburg bietet viele Sparten für Sportaktivitäten an. Das Reitzentrum, sowie das moderne „Jesteburger Schwimmbad“ sind sehr beliebt. Für die Liebhaber des Golfsports befinden sich 3 Plätze im Umkreis von ca. 10 km. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 und A 1 in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Buchholz sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg und Winse

Objekt

Die Wohnung ist in einer modernen Wohnanlage von 2008 auf einem parkähnlichen Grundstück am Flusslauf der Seeve gelegen. Die 2-Zi. Wohnung ist sowohl über einen Aufzug als auch über ein gepflegtes Treppenhaus im Dachgeschoss (2.OG) zu erreichen. Vom Eingangsbereich sind alle Räume zugängig. Besonders ansprechend ist der geräumige Wohnbereich mit halboffener Küche. Die Markenküche lässt keine Wünsche offen. Ein vorgelagerter Balkon lädt zum Entspannen ein. Von dort genießt man einen wunderschönen Blick auf eine Teichanlage und die Seeve. Das Schlafzimmer bietet Platz für eine Schrankwand und ein Doppelbett. Im Flur befindet sich ein kleiner Abstellraum, der z.B. auch als Garderobe genutzt werden könnte. Das moderne Bad ist mit einer bodentiefen Dusche mit Glastrennwand ausgestattet. Ein Waschmaschinenanschluss sowie ein Handtuchwärmekörper sind ebenfalls vorhanden. Weitere Nutzfläche steht den Bewohnern im wohnlich ausgebauten Spitzboden zur Verfügung. Dieser ist über eine Bodeneinschubtreppe zu erreichen. Des Weiteren gehört zur Wohnung ein Pkw-Stellplatz. Die Warmwasseraufbereitung und Erwärmung des Hauses erfolgt über eine Gaszentralheizung. Im Keller befinden sich die Abstellräume sowie eine Waschküche/Trockenraum. Ferner können die Bewohner ein Fahrradhaus nutzen. Den genauen Zuschnitt der Wohnung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Miete:

Nettomiete inkl. Pkw-Stellplatz         €  550,00

Vorauszahlung Betriebskosten          €    85,00

Vorauszahlung Heizkosten                €    65,00

Gesamtmiete                                   €  700,00

 

Mietkaution:         Die Mietkaution beträgt € 1.650,- und ist als Sparbuch mit Verpfändungserklärung zu Gunsten des Vermieters zu hinterlegen.

 

Allgemeines:          frei ab 01.01.2022. Die Eigentümerin möchte nur an Senioren (ab 60 Jahre) vermieten. Es ist vorgesehen, eine kleine Staffelmiete zu vereinbaren. Für weitere Informationen oder Unterlagen stehen wir Ihnen unter Tel. 04183-25 33 zur Verfügung. Rufen Sie uns gerne an!

 

Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten.

 

Kategorie:

Charmante Büro-/Praxis-/ u. Wohnflächen – Schwedenhaus mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

Lage

Helmstorf ist ein kleiner Ort, der zur beliebten Gemeinde Seevetal, direkt vor den Toren Hamburgs (ca. 25 Km südlich der Hamburger Stadtmitte), gehört. Neben einer hervorragenden Infrastruktur hat die nähere Umgebung auch einen hohen Freizeitwert mit Angeboten wie Golf, Reiten, Tennis, Schwimmbad u.v.m. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Ärzte, Banken, Geschäfte sowie ein vielfältiges Gastronomieangebot sind in dem nur 3 Kilometer entfernten Hittfeld vorzufinden. Die Nachbarschaft ist geprägt von gepflegten Einfamilien- und Doppelhäusern sowie einer wertigen gewerblichen Bebauung. Gerade Familien schätzen die zentrale aber dennoch ruhige Wohnlage. Ideal für Berufspendler und Kunden sind die PKW-Verkehrsanbindungen mit den nah gelegenen Autobahnen A 1, A 7 und A 39, die guten Busverbindungen nach Hamburg-Harburg vor Ort und die damit verbundene schnelle Erreichbarkeit des Bahnanschlusses in Hittfeld.  Die Hamburger Innenstadt ist sowohl mit dem PKW als auch der Bahn in ca. 25 Minuten zu erreichen.

 

Objekt

Der geltende Bebauungsplan sieht an dieser Stelle eine bevorzugt gewerbliche Nutzung vor, in dessen Kombination aber auch eine wohnliche Nutzung möglich ist. Das optisch sehr ansprechende Schwedenhaus wurde 2001 als „Bürostandort eines Softwareentwicklers“ geplant und errichtet. Aus diesem Grunde sind die Räume auch mit einer EDV-Verkabelung ausgestattet. Nach einem Nutzerwechsel wird das Gebäude bis heute als Café mit Wohnambiente genutzt, aber bis Mitte Dezember 2021 vom Mieter geräumt.

Die graue Holzfassade des Gebäudes präsentiert sich in Kombination mit den weißen Sprossenfenstern + Landhaustüren zeitlos. Die gesamte Wohn-/Nutzfläche beträgt rund 200m² und verteilt sich aktuell auf 6 bis 7 Zimmer, zwei WC‘s im Erdgeschoss sowie ein Duschbad im Obergeschoss. Das Haus besticht durch seinen offenen und sehr flexiblen Grundriss. Über die geräumige Eingangsdiele sind alle Räume des Erdgeschosses zu erreichen, die wiederum um den mittig gelegenen Treppenkern angeordnet sind. Auf der Gebäuderückseite ist eine natürlich eingewachsene Terrasse vorzufinden.

Über einen zweiseitig begehbaren Treppenaufgang gelangt man zunächst ins Obergeschoss. Hier befinden sich eine kleine Büroküche, zwei weitere, sehr geräumige Zimmer sowie ein Duschbad. Zur Süd-Westseite gibt es einen großzügigen Balkon, der fast die gesamte Gebäudebreite einnimmt und zum Verweilen und Sonnen einlädt. Von einem der vorgenannten Räume gelangt man über eine weitere Treppe in das nicht fertig ausgebaute Dachgeschoss. Hier lassen sich mindestens 2 Räume abteilen oder ein großes Studio errichten. Die Fläche ist voll begehbar und bietet eine Deckenhöhe von bis zu 3 m Firstbalken-Unterkante.

Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung des Hauses erfolgt über eine Gaszentralheizung. Alle Fenster sind isolierverglast. Die genaue Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen. Das ca. 1.047 m² große Grundstück ist pflegeleicht angelegt und mit einem großzügigen, gepflasterten Parkplatz versehen.

Auf einen Blick:

Baujahr:                                  2001                                     Grundstück:                           1.047 m²

Wohn-Nutzfläche:                ca. 200m²                           Zimmer:                                 6-7

Heizung:                                 Gaszentralheizung             Pkw-Stellplätze                     6

Lieferung:                              Nach Vereinbarung            Kaufpreis                    € 625.000,-

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist der Käufer und für den Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 3 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

 

 

Kategorie:

Amerikanischer Bungalow mit sonnigem Grundstück und weiteren Bebauungsmöglichkeiten

Lage

Das Objekt ist in einer ruhigen Anwohnerstraße (30iger Zone) gelegen. Die Nachbarschaft ist geprägt von gepflegten, größeren Einfamilien- u. Zweifamilienhäusern aus unterschiedlichen Baujahren. Die in unmittelbarer Nähe befindlichen Wald- und Landschaftsflächen laden zu ausführlichen Spaziergängen und Freizeitaktivitäten ein. Seit Sommer 2014 gibt es in Jesteburg auch eine Oberschule mit gymnasialem Angebot. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Apotheken befinden sich in der Nähe. Auch das Freizeitangebot ist als hervorragend zu bezeichnen. Der VfL Jesteburg bietet viele Sparten für Sportaktivitäten an. Das Reitzentrum, sowie das moderne „Jesteburger Schwimmbad“ sind sehr beliebt. Für die Liebhaber des Golfsports befinden sich 3 Plätze im Umkreis von ca. 10 km. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 und A 1 in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Buchholz sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg und Winsen.

Objektbeschreibung

Der „amerikanische“ Bungalow wurde 1969/1970 als Fertighaus in Holzfachwerkkonstruktion von der Firma Behrens, Glogner & Co errichtet. Das 1.546 m² große, teilweise parkähnlich angelegte Grundstück befindet sich in gewachsener Wohnlage. Rhododendren, Koniferen und Rasenflächen prägen das wunderschöne Gartenbild. Die ca. 135m² Wohnfläche des Hauses erstrecken sich auf 5 bis 6 Zimmer des Erdgeschosses. 1973 wurde der Bungalow durch einen kleinen Anbau (Fitness, Sauna, Bewegungsbecken) erweitert. Weitere Nutzfläche bietet die Doppelgarage sowie ein dahinter befindlicher Geräteraum. Der geräumige und offene Wohn-/Essbereich bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ein gemauerter Kamin sorgt insbesondere in der kalten Jahreszeit für Gemütlichkeit und Wärme. Große, tiefe Fensterelemente gewährleisten eine gute Belichtung. Dem Wohnbereich ist eine nach Süden ausgerichtete Terrasse vorgelagert, die zum Sonnen und Entspannen einlädt. Die geschlossene Küche verfügt über ein Fenster zur Auffahrt sowie einer Durchreiche zum Essplatz. Von der großzügigen Diele gelangt man in den „Schlaftrakt“. Hier befinden sich drei weitere Zimmer, ein Wannenbad, ein Duschbad en Suite sowie der Anbau. Die Ausstattung des Hauses stammt überwiegend aus der Baualtersklasse. Insgesamt besteht Modernisierung- und Renovierungsbedarf. Die Auffahrt zur Doppelgarage sowie die Terrasse sind gepflastert. Die Beheizung und die Warmwasseraufbereitung erfolgen über eine ältere Ölzentralheizung. Eine weitere Bebauung des Grundstücks ist grundsätzlich möglich. Details erläutern wir Ihnen gern persönlich bzw. in Abstimmung mit dem Bauamt. Eine genaue Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                        1969/1970

Wohnfläche                                                                                                                  ca. 135m²

Nutzfläche                                                                                                                    ca. 40m²

Grundstück                                                                                                                   1.546 m²

Zimmer                                                                                                                                  5-6

Bäder                                                                                                                                          2

Heizung                                                                                                                       Öl-Zentral

Doppelgarage                                                                                                                            1

Kaufpreis                                                                                                                    € 495.000,-

Energieausweis                                                               V – 204,2 kWh/(m²*a), Gas, Bj. 06, E

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages sind der Käufer und für Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 3 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:

Vermietete 4-Zi. ETW in bester Ortslage

Lage

Die Wohnung ist in einer ruhigen Anliegerstraße (Sackgasse) inmitten einer gehobenen Wohnanlage gelegen. Herrliche Spazier- und Radwege am Flusslauf der Seeve befinden sich in unmittelbarer Nähe. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken, Apotheken sowie eine vielfältige Gastronomielandschaft sind fußläufig erreichbar. Auch das Freizeitangebot ist als hervorragend zu bezeichnen. Der VfL Jesteburg bietet viele Sparten für Sportaktivitäten an. Das Reitzentrum, sowie das moderne „Jesteburger Schwimmbad“ sind sehr beliebt. Für die Liebhaber des Golfsports befinden sich 3 Plätze im Umkreis von ca. 10 km. Ideal sind die Verkehrsanbindungen, die Autobahnen A 7 und A 1 in schneller Erreichbarkeit, der Bahnanschluss im nahegelegenen Buchholz sowie die Busverbindungen nach Hamburg-Harburg und Winsen. Es ist geplant, Jesteburg wieder an den Bahnverkehr (ERIX) anzuschließen.

 

Objektbeschreibung

Die charmante 4-Zi. Maisonette-Eigentumswohnung ist im Dachgeschoss eines gepflegten 6 Parteienhaus gelegen. Durch den Wohnungsflur sind alle Räume der Wohnung zu erreichen. Die geschlossene Einbauküche ist mit allen notwendigen technischen Geräten versehen. Dem freundlichen Wohnbereich ist ein nach Süd-Westen ausgerichteter Balkon vorgelagert, der zum Sonnen und Verweilen einlädt. Das hell geflieste Vollbad (Dusche + Wanne) verfügt über ein Veluxfenster und bietet Platz zum Abstellen für eine Waschmaschine und einen Trockner. Des Weiteren steht den Bewohnern im Dachgeschoss ein Schlaf- und Kinder/Gästezimmer sowie ein Gäste-WC zur Verfügung. Über eine festinstallierte Holztreppe gelangt man in den wohnlich ausgebauten Spitzboden. Dort wurden zur Belichtung und Erwärmung Dachflächenfenster und Heizköper eingebaut. In den Wohn- und Schlafräumen ist Laminatfußboden und Velourteppich verlegt. Küche, Vollbad und Gäste-WC sind gefliest. Die Wohnung hat eine Größe von ca. 86m², inkl. des wohnlich ausgebauten Spitzbodens. Des Weiteren gehört 1 gepflasterter Pkw-Stellplatz vor dem Haus zur Wohnung. Die Wohnanlage wurde 1996 in massiver und wertiger Bauweise erstellt. Die Warmwasseraufbereitung und Erwärmung des Hauses erfolgt über eine neue Gaszentralheizung mit Brennwerttechnik (2019). Im Keller befinden sich die Abstellräume sowie eine Waschküche/Trockenraum. Ferner steht den Bewohnern ein Fahrradschuppen zur Verfügung. Den Zuschnitt der Wohnung entnehmen Sie bitte den beigefügten „nicht maßstabsgerechten“ Grundrissen. Der aktuelle Mietzins ist moderat, da die Wohnung langjährig vermietet ist. Entsprechendes Entwicklungspotenzial ist somit gegeben.

Eckdaten

Baujahr                                                                                                                                  1996

Wohnfläche                                                                                            ca. 86m² inkl. Spitzboden

Zimmer                                                                                                                                        4

Bäder                                                                                                                     1 + Gäste-WC

Wohngeld                                                                            ca. € 252,- monatlich inkl. Rücklage

Heizung                                                                                                           Gaszentralheizung

Kaufpreis inkl. Pkw-Stellplatz                                                                                   € 279.000,-

Kaufpreis/m²                                                                                                                   € 3.244,-

Mieteinnahmen                                                                                                   ca. € 6.880,- p.a.

Energieausweis:                                                                   V – 122 kWh/(m²*a), Gas, Bj 19, D

 

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages sind der Käufer und für Verkäufer verpflichtet, jeweils eine Maklercourtage in Höhe von 3 % inkl. ges. MwSt., bezogen auf den vereinbarten Kaufpreis, an die Firma Erdtmann Immobilien zu zahlen. Die Maklercourtage ist mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben über diese Immobilie beruhen auf Informationen, die uns der Auftraggeber zur Verfügung gestellt hat. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kategorie:
1 2 3 4